Menü

Autor: Katrin Hemmerling

Digitale Geschäftsprozesse & Mobile Working
Katrin Hemmerling

Eine runde Sache – Was ist Kreislaufwirtschaft?

Pfandbehälter. Instandsetzung von Maschinen. Wiederverwendung von Bauteilen. Diese Konzepte haben eins gemeinsam: Sie sind Teil der Kreislaufwirtschaft. Ein Begriff, der gerade im Kontext des beherrschenden Themas Nachhaltigkeit immer häufiger zu lesen ist. Aber was genau beinhaltet Kreislaufwirtschaft? Und wie kann ein Cloud-ERP Unternehmen bei der Umsetzung dieses Modells unterstützen? Wir erklären es Ihnen.

Weiterlesen »
Digitale Geschäftsprozesse & Mobile Working
Katrin Hemmerling

Die grüne Wolke – Warum Cloud-ERP nachhaltig ist!

Nachhaltigkeit ist ein allbeherrschendes Thema. Nicht nur die aktuelle Krisensituation führt nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen vor Augen, wie essenziell es ist, Nachhaltigkeit in den Fokus zu setzen. Denn parallel zur Krise gilt es, 17 globale Ziele, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDG), für eine nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030 erreicht zu haben. Deswegen müssen auch Unternehmende spätestens jetzt überprüfen, ob und welcher Optimierungsbedarf im eigenen Unternehmen diesbezüglich besteht. Ein Ort wie das DigiTAL bietet Ihnen hier verschiedene Möglichkeiten. Wir erklären deshalb, warum Wolken auch grün sein können und was dies mit der Nachhaltigkeit von Cloud-ERP zu tun hat.

Weiterlesen »
Digitale Geschäftsprozesse & Mobile Working
Katrin Hemmerling

Mahnwesen in Haufe X360: So halten Sie Ihre Liquidität in der Wirtschaftskrise hoch!

Die Ereignisse der vergangenen Monate haben gezeigt, wie wichtig es ist, das eigene Unternehmen vor Krisen zu schützen. Durch eine hohe Inflation, steigende Energiekosten und auch Lieferengpässe ist die Wirtschaftslage alles andere als einfach. Das Erreichen des wichtigsten Unternehmensziel – die Gewinnerzielung – ist damit eine Herausforderung. Deswegen ist es wichtig, die Liquidität in der Wirtschaftskrise hochzuhalten und das Unternehmen sicher durch diese Sturmfahrt in den Hafen zu steuern. Unterstützen kann hierbei eine moderne ERP-Lösung wie Haufe X360. Schließlich gilt es, einen Überblick über bestehende Außenstände der Debitoren zu behalten, um Forderungsausfälle zu vermeiden und die Schuldenden effektiv auf ausstehende Zahlungen hinzuweisen. Wir erklären, wie das Mahnwesen in Haufe X360 funktioniert.

Weiterlesen »

Fachkräftemangel in Deutschland: Wo bist du?

Der Fachkräftemangel ist in Deutschland schon seit einigen Jahren ein zunehmendes Problem. Gerade in den vergangenen Jahren hat sich die Krise durch die Pandemie aber noch einmal verschärft. Immer mehr Unternehmen haben Probleme passende Fachkräfte zu finden und müssen teilweise sogar reduziert operieren. Doch was sind eigentlich die Gründe für den Fachkräftemangel und welche Möglichkeiten gibt es, ihm entgegenwirken?

Weiterlesen »

Automatisierung, übernehmen Sie! – Hilfe beim Mangel an Fachkräften

Lange Zeit galt die Automatisierung als Gefahr für den Arbeitsmarkt und als Vernichter von Arbeitsplätzen. In vielen Bereichen hat sich diese Ansicht mittlerweile allerdings geändert. Gerade in Zeiten, in denen Unternehmen immer mehr Schwierigkeiten haben, Fachkräfte zu finden, erweist sich die Automatisierung oft als Lösung des Problems.

Weiterlesen »
Digitale Geschäftsprozesse & Mobile Working
Katrin Hemmerling

Es lebe das E-Invoicing – Warum Sie jetzt auf digitale Belege umsteigen sollten!

Ausdrucken, sortieren, eintüten, frankieren, abheften, archivieren … die To-Do-Liste der konventionellen Rechnungsstellung ist lang und kostet eine Menge Zeit und bares Geld. Zeit, ins DigiTAL aufzubrechen und auf digitale Belege umzusteigen! Denn wer mit E-Invoicing in die Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse investiert, verschafft sich gerade im Bereich Rechnungsstellung eine Menge Vorteile.

Weiterlesen »

Lieferverzug: Dann ist es zu spät!

Wenn Lieferungen verspätet kommen, ist das immer eine ärgerliche Angelegenheit. Gerade in den vergangenen Jahren haben Verspätungen oder sogar Lieferausfälle deutlich zugenommen. Doch wann genau spricht man eigentlich von Lieferverzug und welche Möglichkeiten haben Empfangende, um darauf zu reagieren? Wir klären die wichtigsten Punkte.

Weiterlesen »

Allein, allein! – Gegen die Einsamkeit im Home Office

Das Home Office bringt für viele Arbeitnehmende eine ganze Reihe von Vorteilen und erfreut sich nicht ohne Grund großer Beliebtheit. Das Arbeiten in den heimischen vier Wänden ist jedoch nicht nur eitel Sonnenschein. Gerade als Single kann es doch schnell einmal einsam werden, wenn man nur noch am heimischen Arbeitsplatz arbeitet. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, um der Einsamkeit im Home Office entgegenzuwirken.

Weiterlesen »

Back to Home-Office – So meistern Sie den Übergang!

Die anhaltende Pandemiesituation hat sich für viele Unternehmen zum leidlichen Dauerzustand entwickelt. Wo es möglich war, haben Mitarbeitende die Arbeit aus dem Home-Office erledigt. Mit den zunehmenden Lockerungen sind jedoch einige komplett ins Office zurückgekehrt. Andere wiederum haben sich für ein hybrides Arbeitsmodell aus Präsenztagen und Home-Office entschieden. Mit dem nahenden Beginn des Herbstes warnen Fachkundige und die Politik erneut vor der Pandemie und kündigen bereits potenzielle Maßnahmen an. Dies könnte die Rückkehr ins Home-Office bedeuten. Wir zeigen, wie Ihnen dies am besten gelingt. So bleibt Ihre Crew einsatzfähig und Ihr Unternehmen auf Kurs.

Weiterlesen »

Nein! – Die negative Buyer Persona

Viele Unternehmen stellen sich praktisch jeden Tag die Frage, welche Kundschaft es zu erreichen gilt. Neben der Zielgruppenanalyse greifen immer mehr auf die Buyer Persona zurück. Diese bildet abstrakt die ideale oder typische Kundschaft ab. Eine Buyer Persona ist somit etwas wie die idealen Gäste bei Ihnen an Bord. Aber haben Sie sich auch schon einmal darüber Gedanken gemacht, wen Sie lieber nicht auf Ihre Reise nehmen möchten? Denn Sie dürfen auch „Nein“ sagen – zur negativen Buyer Persona. Wir erklären Ihnen, was es damit auf sich hat.

Weiterlesen »

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

Service-Zeiten: 09:00 – 12:30 und 13:30 – 17:00
von Montag bis Freitag (außer an bayerischen Feiertagen)

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: