Menü

Talk’nPick von devoca – Die Lager-Lösung für Haufe X360

Der nationale, aber auch der internationale Handel sind seit einigen Jahren im steten Wandel. Immer weiter verlagert sich die Branche in die digitale Welt. Und gerade die globale Pandemiesituation hat dafür gesorgt, dass Konsumierende immer seltener im analogen Handel einkaufen. Stattdessen liegt der Fokus im E-Commerce mit seinen verschiedenen Anbietern. Im Lockdown-Jahr 2020 stieg der Brutto-Umsatz im E-Commerce um 14,6 Prozent. Handelsunternehmen standen vor der Herausforderung, die Bestellungen zeitnah, aber auch möglichst fehlerfrei abzuwickeln. Eine moderne Lösung wie Talk’nPick von devoca unterstützt Unternehmen dabei, die Lagerprozesse effizienter und fehlerfreier abzuwickeln. Als Lösung, die mit Acumatica kompatibel ist, kann Talk’nPick auch Nutzende von Haufe X360 in der Lagerabwicklung unterstützen.

Über Devoca

Devoca ist ein finnisches Unternehmen mit Sitz in Espoo in der Nähe von Helsinki. Es hat sich auf die Digitalisierung der internen Logistik spezialisiert. Die Lösungen bieten eine effiziente Lagerverwaltung in Echtzeit. Zudem sind sie hardware- und netzwerkunabhängig. Die Spezialisierung liegt auf Spracherkennung und die effektivste multimodale Nutzung der mobilen Lösungen. Devoca wird auch in Zukunft Lösungen entwickeln, welche die Arbeit im Lager benutzerfreundlich optimieren und rationalisieren.

Über Talk’nPick

Talk’nPick ist der schnellste und präziseste Weg, um manuelle Lagerarbeiten auszuführen. Dazu gehören Kommissionierung, Inventur, Wareneingang sowie weitere Arbeiten. Die digitale Unterstützung hebt die Leistung des Lagerbetriebs auf ein neues Niveau, ohne umfangreiche System-Upgrades und große Geschäftsrisiken notwendig sind.

Als agile und multimodale Lösung spart Talk’nPick nachgewiesen bis zu 40 Prozent ein und reduziert die Fehleranfälligkeit um bis zu 80 Prozent.

Die Funktionsweise von Talk’nPick

Je nach Wahl des Benutzenden erfolgt die Eingabe der erforderlichen Informationen entweder per Sprache, per Barcode oder durch Eingabe auf einem Gerätebildschirm. Auf dem Gerätebildschirm sind anschließend die Arbeitsanweisungen sichtbar. Zudem erfolgt die Ausgabe der Anweisungen über einen Kopfhörer. Neue Lagerarbeitende arbeiten sich so schnell in die Tätigkeit ein und benötigen lediglich 20 Minuten Schulungszeit.

Die Hauptfunktionen der mobilen Applikation

Talk'nPick für Haufe X360
  • Wareneingang: Leistungsstarke Suchfunktionen, Verwaltung von Abweichungen, Saldenkontrolle, Produkt- und andere Etiketten, Chargen- und Seriennummern
  • Regalsystem: Mehrere Lagerplätze, Lagerplatzetiketten, Saldenkontrolle
  • Kommissionierung: Zusammengeführte Aufgaben, gebündelte Aufgaben, Paketverwaltung, Verwaltung von Liefermethoden, mehrere Lager und Lagerabschnitte, Saldenkontrolle, Füllanforderung, Abweichungsverwaltung, Einzelprüfung
  • Inventar: Jährliche Bestandsaufnahme, kontinuierliche Bestandsaufnahme, Umlaufinventur und Inventur ohne Standort
  • Interne Umlagerungen: Leistungsstarke Suchfunktionen, Verwaltung von Abweichungen, Überprüfung des Lagerorts

Welche technischen Voraussetzungen braucht Talk’nPick in Haufe X360?

Talk’nPick ist eine geräte- als auch netzwerkunabhängig Lösung, die auf Android-Geräten, Handys, Tablets, PDAs funktioniert. Talk’nPick ist damit eine zusätzliche Browersoftware zur Kontrolle und und Wartung der Lagerarbeit. Damit ermöglicht die Lösung eine Echtzeit-Überwachung der Lagerleistung sowie eine Optimierung und Berichterstellung von Lageraufgaben.

Klaus optimiert Haufe X360 mit Talk'nPick

Beispielfall aus der Praxis

Die Klever GmbH hat als Handelsunternehmen gerade in der Pandemie gemerkt, dass die Lagerprozesse dringend zu optimieren sind. Immer wieder passieren Fehler bei der Kommissionierung, was zur Unzufriedenheit in der Kundschaft sorgt. Geschäftsführer Klaus sucht sich Hilfe bei den Digital-Webern, die bereits Haufe X360 für ihn implementiert haben. Das hat schon einmal für eine Optimierung vieler Prozesse gesorgt. Die Digital-Weber haben doch auch bestimmt eine Idee für eine unterstützendes Tool im Lagerbereich!

Wie unterstützt Talk’nPick das Acumatica-basierte System Haufe X360?

Talk’nPick ist als Lösung für das etablierte und branchenspezifische ERP-System Acumatica entstanden. Haufe X360 basiert auf Acumatica und ist an den deutschen Mittelstand angepasst worden. So ist Talk’nPick auch in Haufe X360 einsetzbar. Für die Inbetriebnahmen in dem ERP-System ist keine zusätzliche Softwareinstallation erforderlich.

Wie kann ich Talk’nPick in Haufe X360 testen?

In Google Play steht eine Demo-Version von Talk’nPick zum Download bereit. Wenn Sie Fragen zur Applikation haben und diese in Haufe X360 integrieren wollen, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir stellen gerne den Kontakt zum Team von Devoca her und unterstützen Sie hinsichtlich Haufe X360. Verabreden Sie sich hierfür gerne mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee! ☕

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: