Suche

Menü

Warum ist eine Nachkalkulation wichtiger als eine Vorkalkulation? Ist Sie nicht!

Matthias Weber
Matthias Weber

Eine Nachkalkulation ist nicht zwangsläufig wichtiger als eine Vorkalkulation; vielmehr haben beide ihre eigenen Bedeutungen und Zwecke in einem Geschäfts- oder Projektmanagementkontext.

Eine Nachkalkulation ist nicht wichtiger als eine Vorkalkulation? Im Gegenteil!

Beide Kalkulationen sind essentiell und dienen unterschiedlichen Zwecken:

Vorkalkulation

Die Vorkalkulation ist eine Schätzung oder Prognose der Kosten, die bei einem Projekt oder Geschäftsprozess voraussichtlich anfallen werden. Sie erfolgt vor Beginn des Projekts oder der Aktivität und basiert auf den verfügbaren Informationen und Erfahrungen. Vorkalkulationen sind wichtig, um die Machbarkeit eines Projekts zu beurteilen, Budgets festzulegen, Entscheidungen über die Durchführung des Projekts zu treffen und potenzielle Investitionen zu bewerten. Sie legen den Grundstein für die Planung und die finanzielle Ausrichtung des Projekts.

Nachkalkulation

Die Nachkalkulation ist die Analyse der tatsächlichen Kosten, die während eines Projekts oder einer Geschäftsaktivität tatsächlich angefallen sind. Sie erfolgt nach Abschluss des Projekts oder der Aktivität und vergleicht die realen Kosten mit den ursprünglichen Kostenschätzungen (Vorkalkulationen). Die Nachkalkulation ermöglicht es, die tatsächliche Performance eines Projekts oder einer Aktivität zu bewerten und zu sehen, ob das Projekt erfolgreich abgeschlossen wurde, ob das Budget eingehalten wurde und ob es Verbesserungsmöglichkeiten gibt.

Warum ist die Nachkalkulation wichtig?

  • Lerneffekt: Die Nachkalkulation ermöglicht es, aus Erfahrungen zu lernen und in zukünftigen Projekten besser zu planen.
  • Effizienzsteigerung: Durch den Vergleich von Vorkalkulation und Nachkalkulation können Abweichungen identifiziert werden, um in Zukunft Kosten besser zu kontrollieren und Effizienz zu steigern.
  • Projektmanagement: Nachkalkulationen helfen dabei, Projektmanager und Entscheidungsträger über den Fortschritt und den Erfolg eines Projekts zu informieren.
  • Finanzielle Kontrolle: Sie ermöglicht die Überprüfung der finanziellen Gesundheit eines Unternehmens oder Projekts.

Insgesamt kann man sagen, dass die Vorkalkulation die Grundlage für das Projekt bildet, während die Nachkalkulation dabei hilft, die tatsächlichen Ergebnisse zu bewerten und die Planung für zukünftige Projekte zu optimieren. Beide Kalkulationen sind daher wichtig und ergänzen sich in einem sinnvollen Projektmanagementprozess.

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren bringen wir unsere Kundschaft ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Unsere aktuellen Blog-Beiträge!

Unser #digitalTeam schreibt regelmäßig über Themen die unsere Kundschaft bewegen. Lesen Sie hier die aktuellsten Beiträge:

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

Service-Zeiten: 09:00 – 12:30 und 13:30 – 17:00
von Montag bis Freitag (außer an bayerischen Feiertagen)

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Beiträge von Matthias:

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Wirtschaftskrise

Fachkräftemangel. Gestörte Lieferketten. Steigende Energiekosten. Hohe Inflation. Mittlerweile belegt es auch die Faktenlage: Das Jahr 2023 steht im Zeichen der Wirtschaftskrise und stellt damit eine große Herausforderung für deutsche Unternehmen dar.
... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: