Das neue Haufe X360 Minor Release 9.009.0000 ist da und ist ab Mai 2022 für alle Nutzenden verfügbar. Mit dem kommenden Update stehen Usern neue Funktionen für das Haufe X360 zur Verfügung und machen daher das Leben im DigiTAL noch angenehmer.

Neue Funktionen mit dem Minor Release 9.009.0000

Haufe hat das neue Release-Pack für Haufe X360 (ehemals lexbizz) veröffentlicht. Haufe X360 ist eine Cloud ERP-Lösung der Haufe-Gruppe und basiert auf der etablierten und branchenspezifischen Lösung Acumatica. Sie ist daher optimal an den deutschen Mittelstand angepasst.

Das Update wird automatisch installiert, so dass Sie von den Funktionserweiterungen und Verbesserungen schnellstens profitieren. Weitere Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie zudem in Ihrer persönlichen Kunden-Kommunikation. 

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Haufe X360: Neue Funktionen mit dem Minor Release 9.009.0000

Steuern

Thema: Berücksichtigung von Sondervorauszahlungen in der UStVA

Falls Sie eine geleistete Sondervorauszahlung (zur Erlangung einer Dauerfristverlängerung) im Dezember in der Umsatzsteuervoranmeldung ausweisen und sie somit wieder in Abzug bringen möchten, wurde im System die Steuer ID ABZSOVORAUZA konfiguriert.

Zahlungsverkehr

Thema: Ausbuchung von Restdifferenzen in Debitorenrechnungen

Wurden Rechnungen nicht vollständig bezahlt, war die Ausbuchung der Restdifferenzen mit entsprechender Steuerkorrektur zu einem späteren Zeitpunkt bislang nur mit erheblichem Aufwand möglich. Um dies zu vereinfachen, wurde darum die Aktion „Ausbuchung mit Steuerkorrektur“ im Screen Ausgangsrechnungen und Gutschriften (AR301000) hinzugefügt.

Thema: Flexibles Skonto in Kreditorenzahlungen

Die Behandlung von Skonto in kreditorischen Belegen ist jetzt flexibler. So können Sie folglich künftig auch niedrigere oder höhere Skontobeträge (als im bezahlten Beleg angegeben) verarbeiten. Dies ermöglicht gleichzeitig eine schnelle Ausbuchung von kleineren Unterzahlungen (z.B. Rundungsdifferenzen). Überschreitungen von der Skontofrist sind ebenfalls möglich, wobei der Benutzende einen entsprechenden Warnhinweis erhält. Die Änderungen betreffen sowohl den Bankabgleich (CA306000) als auch manuell erfasste Zahlungen (AP302000).

Online-Banking

Thema: Betaphase für den Import von Banktransaktionen mit BanksAPI

Der Import von Banktransaktionen über die Online-Banking Schnittstelle wird als Betaversion für eine ausgewählte Kundschaft zur Verfügung gestellt. Planmäßig wird die Funktion anschließend mit dem Folgerelease für alle ausgerollt. Sprechen Sie uns gerne darauf an, sollten Sie Fragen haben!

Haufe X360: Neue Funktionen mit dem Minor Release 9.009.0000

Kostenrechnung

Thema: Neue Auswertungen

Im Bereich der Kostenrechnung liefert Haufe X360 nun zusätzliche Auswertungen aus:

  • Neue Abfragen: ​
    • KoRe Journal​ 🠖 Anzeige aller Buchungen mit Kostenstellen und Kostenträgern
    • Auswertungsschlüssel Journal​ 🠖 Ausweis aller Buchungen mit dem verwendeten Auswertungsschlüssel
  • Neuer Bericht: Einzelnachweis Kostenstelle/Kostenträger 🠖 Anzeige aller Buchungen pro Kostenstelle oder Kostenträger

Intrastat

Thema: Meldung pro Firma oder Niederlassung

Im Screen „Intrastat Cockpit (IN1024PT)“ können Sie nun nach Firmen oder Niederlassungen separiert Meldungen tätigen.

CRM

Thema: Preis pro Preiseinheit

In den Verkaufschancen und -angeboten steht Ihnen nun, wie in dem Verkaufsmodul, die Funktionalität „Preis pro Preiseinheit“ zur Verfügung. Damit haben Sie folglich neue Möglichkeiten für den Verkauf.

Beispielfall aus der Praxis:

Diana Diel verantwortet den Vertrieb in der Klever GmbH und ist damit für den Verkauf der Produkte verantwortlich. Häufig muss sie individuelle Angebote für die Kundschaft erstellen und, die neue Funktion „Preis pro Preiseinheit“ unterstützt sie dabei optimal.

Haben Sie Fragen zu Haufe X360 oder dem Minor Release 9.009.0000?

Haben Sie Fragen zu Haufe X360 oder wollen auch Sie die Reise ins DigiTAL wagen? Wir unterstützen auch kleine Unternehmen bei der Digitalisierung und weben Ihnen ein individuelles Segel für den passenden Digitalwind auf dem Datenfluss. Buchen Sie dafür einfach und unverbindlich einen Termin und treffen Sie sich mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee!