Menü

Ich bin dann mal weg – Kundschaft löschen in Haufe X360

Manuel Weber
Manuel Weber

Das wichtigste für Unternehmen sind passende Kontakte, die dann am besten zu Kundschaft werden. Daher sind die Datenbanken häufig voll davon. Doch Sie kennen das bestimmt auch: Hier mal einen Haken gesetzt, dort mal ein Formular ausgefüllt – und schon ist man im Verteiler eines Newsletters gelandet und bekommt auch nach Jahren noch Infos zu Angeboten. Doch das muss nicht sein: Dank der DSGVO können Kontakte ab sofort alle Infos zu ihren Daten anfragen und löschen lassen. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Kundschaft in Haufe X360 löschen können.

Kundschaft löschen in Haufe X360

Bevor Sie einen Kontakt in Haufe X360 endgültig löschen können, müssen Sie bestimmte Voreinstellungen treffen. Rufen Sie die ScreenID=SM201010 (Benutzer) über Sicherheit → Benutzerverwaltung → Benutzer auf. Im Konto des jeweiligen Benutzenden muss zuerst die Rolle Data Privacy Controller für die entsprechenden Benutzenden aktiviert werden. 

Kundschaft löschen in Haufe X360
Kundschaft löschen in Haufe X360

Anschließend steht Ihnen im Arbeitsbereich System Management die Sektion Datenschutz Verwaltung mit dem Screen Datenschutz Audit (ScreenId=GD101010) zur Verfügung. 

Dort kann man je nach Auswahl, zum Beispiel wenn die generelle Einwilligung abgelaufen ist, die Daten anonymisieren (und bei Bedarf wiederherstellen) oder löschen

Die Namen der Datensätze werden dann mit *** gekennzeichnet. Alle bestehenden Dokumente, Rechnungen, etc. bleiben somit weiterhin im System bestehen und gehen nicht verloren. Es gibt nur keinen Bezug zur jeweiligen Kundschaft mehr.

Eine Kopplung zur Aufbewahrungsfrist gibt es nicht. Darum gibt es die Empfehlung, das Ablaufdatum entsprechend zu kennzeichnen. 

Haufe X360 kann Daten auch automatisiert löschen. Wir empfehlen die endgültige Löschung des Datensatzes jedoch im Rahmen einer Routineprüfung.

Beispielfall aus der Praxis:

Eine alte Kundin der Klever GmbH ruft bei Diana Diel im Vertrieb an und fordert die Löschung ihrer Daten. Diana prüft zuerst, ob überhaupt Daten vorhanden sind und gleicht dies mit den gesetzlichen Pflichten ab. Tatsächlich findet sie eine alte Rechnung im System. Daher schickt sie eine Mitteilung an die Kundin mit dem Datum der Löschung. Dann sperrt sie den Datensatz und setzt ihn auf aktiv. Nachdem das System die Daten automatisch anonymisiert hat, kann Diana den Datensatz endgültig löschen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zu Haufe X360 oder wollen auch Sie die Reise ins DigiTAL wagen? Wir unterstützen auch kleine Unternehmen bei der Digitalisierung und weben Ihnen ein individuelles Segel für den passenden Digitalwind auf dem Datenfluss. Buchen Sie dafür ganz einfach und unverbindlich einen Termin und treffen Sie sich mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee! ☕

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: