Ab sofort ist das neue lexbizz Service Release 7.008.0003 für den April 2021 verfügbar. Mit dem Release 7.008.0003 werden Aktualisierungen und Optimierungen in lexbizz vorgenommen. Mit dem neuen Service-Pack stehen Usern neue Funktionen für das lexbizz Cloud ERP zur Verfügung. Lesen Sie hier, welche Neuerungen lexbizz mit diesem Release für Sie mitbringt!

Neue Funktionen mit dem lexbizz Service Release im April 2021

lexbizz hat das neue Release-Pack für das lexbizz Cloud-ERP veröffentlicht. Das Update wird automatisch installiert, so dass Sie von den Funktionserweiterungen und Verbesserungen schnellstens profitieren. Weitere Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie zudem in Ihrer persönlichen Kunden-Kommunikation. 

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Dashboards

Folgende neue Dashboards stehen Ihnen nun zur Verfügung:

WAS IST LEXBIZZ?

lexbizz ist eine Cloud ERP-Lösung für KMU vom ERP-Anbieter Haufe. Lexware Lexbizz basiert auf der etablierten und branchenspezifischen Lösung Acumatica und ist optimal an den deutschen Mittelstand angepasst. Die anpassungsfähigen, vollintegrierten ERP-Anwendungen basieren auf führender Cloud-Technologie und bieten alle Kernfunktionalitäten einer ERP- und CRM-Software. So sind Sie in der Lage, alle Geschäftsbereiche in einem einzigen System abzubilden und durch effiziente Prozesse Ihr digitales Unternehmenswachstum zu steigern

CRM

  • Support Manager (DB000009) mit verschiedenen Übersichten über Tickets in lexbizz
  • Support Techniker (DB000010) für „eigene“ Tickets und Aufgaben
  • Vertriebsleiter (DB000011) mit Kacheln und Übersichten zu Verkaufs-Chancen
  • Verkaufsoperationen (DB000012) mit Kacheln, Score- und Trendcards und Übersichten zu Leads und Verkaufs-Chancen
  • Verkäufer (DB000013) für „eigene“ Leads und Verkaufs-Chancen
  • Kundenmanagement (DB000031) für den vertrieblichen Blick auf Kundenaktivitäten, Verkaufschancen, Aufträge und Aktivitäten
  • Marketing-Manager (DB000014) mit Übersichten und Kennzahlen zur Leadgewinnung

Außendienststeuerung

  • Service Manger (DB000029) für den Überblick über heute bzw. insgesamt anstehende Außendienst-Termine.
  • Servicetechniker (DB000030) für „eigene“ Außendienst-Termine, Aufgaben und geplante Aktivitäten

Projektcontrolling

  • Projektmanager (DB000022) mit Übersichten und Kennzahlen zu Projekten, Projektaufgaben, Umsatz- und Kostenbudgets.
  • Projektberater (DB000023) für „eigene“ Projekt-Aufgaben und -Zeiten.

Diese – und auch die bekannten Dashboards – können Sie so oder angepasst nutzen oder auch Ideen für die Erweiterung Ihrer eigenen Dashboards übernehmen.

Crossinx

Das neue Feature „Crossinx“ ermöglicht es Ihnen, Rechnungen auf elektronischem Wege an Ihre Rechnungsempfänger direkt aus lexbizz heraus zu versenden. Dabei werden die Formate „ZUGFeRD“, „XRechnung“ und „PDF“ unterstützt. Es werden über die integrierte Schnittstellen Kundendaten und Rechnungsdaten an Crossinx versandt. Wenn Sie sich dafür interessierten, kontaktieren Sie gerne unser Sales-Team und wir helfen Ihnen individuell weiter.

DATEV-Export

Es wurden Anpassungen an der DATEV-Exportfunktion vorgenommen:

lexbizz Service April 2021
  • Der Export von Transaktionen nach Buchungsperiode wurde angepasst. Neben der Auswahl der zu exportierenden Periode werden nun Buchungen exportiert, die den Status „zur Buchung anstehend“ und „Gebucht“ haben. Dies steht insoweit im Einklang mit der Umsatzsteuervoranmeldung.
  • In einer Fremdwährung gebuchte Beträge werden nun in der Basiswährung EUR exportiert.
  • Im Einkaufsbereich können nun Skontoabzüge und manuell erfasste Rabatte in eine DATEV-Buchungszeile konvertiert werden.
  • Geldkontotransaktionen, die im Bereich „Zahlungsverkehr – Transaktionen“ gebucht wurden, können nun in eine DATEV-Buchungszeile konvertiert werden.
  • Bei Auswahl der Option „Kreditoren“ oder „Debitoren“ werden zukünftig nur Kreditoren oder Debitoren exportiert.

Übersetzung der Hilfe

Die Hilfe in lexbizz wurde nun teil­weise über­setzt. Die Bereiche CRM und alle Formu­lar­re­fe­renzen. Details sehen Sie in diesem Video Die Hilfe wird oben über das Fragezeichen aufgerufen

Optimierungen

  • Beim Erstellen einer Lieferung und Rechnung aus dem Kundenauftrag heraus wurde die erweiterte Artikelbeschreibung falsch übernommen. Das wurde entsprechend korrigiert.
  • Ein Lieferauftrag konnte nicht mehr als Vorlage gespeichert werden. Dies funktioniert nun wieder.
  • Für die Auftragsart TR (Transfer) konnte keine Lieferbestätigung gedruckt werden. In Screen „Lieferungen“ (SO302000) führte das Drucken der Lieferbestätigung zu einer Fehlermeldung. Das wurde entsprechend behoben. Das Drucken der Lieferbe­stätigung ist wieder möglich.
  • In dem Screen „Berichtsspalten definieren“ (CS206020) war ein Pop-up-Fenster nicht vollständig sichtbar. Das Pop-up-Fenster wird nun vollständig angezeigt.
  • Die Automatische Zuordnung von Banktransaktionen führte bei einer sehr großen Anzahl (> 5000 pro Tag) zu einem Timeout. Das Timeout-Problem wurde behoben.

 

Sie möchten mehr über lexbizz XRP erfahren?

Haben Sie Fragen zu lexbizz oder den einzelnen Funktionen? Kontaktieren Sie uns gern!