Menü

5 Fragen in 5 Minuten – Projektmanagement in Haufe X360

QITT-Cloud
Katrin Hemmerling
Katrin Hemmerling

Als Projektmanagement (PM) wird das Initiieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten bezeichnet. Viele Begriffe und Verfahrensweisen im Projektmanagement sind etabliert und standardisiert. Haufe X360 bietet Ihnen dafür alle Vorteile einer modernen Projektcontrolling-Software. Sie haben jederzeit alle Kosten, Ressourcen und die aktuellen und zukünftigen Einnahmen eines Projektes perfekt im Blick.

Außerdem legen Sie mit wenigen Klicks fest, welche Leistungen, Materialien etc. abgerechnet werden sollen. Die Rechnungsstellung erfolgt dann direkt in Haufe X360. Denn die Funktionen der Projektcontrolling-Software sind komplett mit allen Haufe X360 ERP-Modulen integriert: Buchhaltung, Warenwirtschaft und CRM. Das ermöglicht effiziente Prozesse und Reports in Echtzeit.

5 Fragen in 5 Minuten - Projektmanagement in Haufe X360

Beispielfall aus der Praxis:

Klaus Klever ist Geschäftsführer Klever GmbH und muss den Überblick über eine ganze Reihe von Projekten behalten. Insbesondere ein genauer Einblick in alle Kosten und Ausgaben ist ihm wichtig. In Haufe X360 sieht er sehr übersichtlich das Verhältnis von Ertrag und Aufwand. So behält Klaus seine Projekte im Blick und sein Unternehmen wirtschaftet erfolgreich.

Projekte in Haufe X360 abbilden

Es gibt in Haufe X360 verschiedene Module, die auf der linken Menü-Seite ausgewählt werden können. Im Modul Projektcontrolling gibt es verschiedene Bereiche, um Projekte abzubilden. Diese Kacheln sind in jedem Modul gleich aufgebaut. Zu den wichtigsten Bereichen gehören Transaktionen, Stammdaten, Massenverwaltung, Abfragen und Berichte. Im Bereich Einstellungen können Sie individuelle Einstellungen für Ihre Projekte vornehmen.

Projektvorlagen anlegen

Sie kennen das bestimmt: Häufig gibt es wiederkehrende Projekte, die ähnlich aufgebaut sind und nach einen gleichen Schema ablaufen. Dafür gibt es in Haufe X360 die Projektvorlagen.

  1. Öffnen Sie den Screen Projektvorlagen
  2. Über das Plus (+) können Sie eine neue Vorlage anlegen.
  3. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und ergänzen Sie die Angaben.
  4. Speichern Sie anschließend Ihre neue Vorlage.

Projektangebote erstellen

Wenn Ihre Kundschaft ein Angebot für ein Projekt haben möchte, können Sie auch dieses mit nur wenigen Klicks in Haufe X360 erstellen:

  1. Klicken Sie zuerst im Modul Projektcontrolling unter Transaktionen auf die Funktion Projektangebote.
  2. Über das Plus (+) können Sie ein neues Angebot erstellen.
  3. Wählen Sie die entsprechende Projektvorlage aus, um das Angebot schneller zu erstellen.
  4. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und ergänzen Sie die Angaben.

Überblick über Umsatz und Kosten

Wenn auf einem Projekt mehrere Beteiligte arbeiten, wird es schnell schwer, Kosten und Umsatz im Blick zu behalten. In Haufe X360 gibt es dafür eine einfach Funktion, um einen Überblick über die laufenden Kosten zu erhalten.

  1. Öffnen Sie das entsprechende Projekt.
  2. Im Reiter Umsatzbudget sehen Sie alle Erlöse, die das Projekt erzielt.
  3. Alternativ sehen Sie im Reiter Kostenbudget alle Ausgaben im Projekt, beispielsweise externe Dienstleistende.
  4. Im Reiter Bilanz sehen Sie übersichtlich dargestellt das Verhältnis zwischen Ertrag und Aufwand.

Projektabrechnung in Haufe X360

Selbstverständlich müssen Sie den erbrachten Aufwand in einem Budget auch entsprechend in Rechnung stellen.

  1. Dazu öffnen Sie im Projekt die Aufgaben und setzen den Status bei allen Aufgaben auf beendet.
  2. Der Button Projektabrechnung ausführen ist nun grün hinterlegt.
  3. Haufe X360 erzeugt nun automatisch eine Rechnung. Falls eine Proforma-Rechnung erzeugt wird, müssen Sie diese noch einmal separat freigeben.
  4. Zurück im Projekt haben Sie im Reiter Rechnungen eine Übersicht über alle Rechnungen.

Haben Sie Fragen zum Projektmanagement in Haufe X360?

Haben Sie Fragen zum Projektmanagement in Haufe X360 oder möchten auch Sie die Reise ins DigiTAL wagen? Wir unterstützen auch kleine Unternehmen bei der Digitalisierung und weben Ihnen ein individuelles Segel für den passenden Digitalwind auf dem Datenfluss. Buchen Sie dafür ganz einfach und unverbindlich einen Termin und treffen Sie sich mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee! ☕

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

Service-Zeiten: 09:00 – 12:30 und 13:30 – 17:00
von Montag bis Freitag (außer an bayerischen Feiertagen)

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: