Menü

Ethische Überlegungen zur digitalen Transformation

Der Digital-Hafen
Matthias Weber
Matthias Weber

Unternehmen, die eine digitale Entwicklung durchlaufen, können mit diesen Schlüsselstrategien das Richtige für die Gesellschaft und den Planeten tun.

Ethische Überlegungen zur digitalen Transformation

Wir alle haben eine ethische Verantwortung. Das bedeutet, das zu tun, was für die Gesellschaft und den Planeten moralisch richtig ist, und manchmal sind diese ethischen Grundsätze in Vorschriften verpackt, um ihre Durchsetzung zu ermöglichen. Das dürfen wir bei unserer digitalen Entwicklung nicht vergessen.

Wenn die Reihe von Skandalen bei Meta ein Hinweis darauf ist, dass Tech-Unternehmen nicht oft über ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft nachdenken. Das Unternehmen war sich bewusst, dass Instagram dem Selbstwertgefühl von Frauen schaden könnte, und entwickelte dennoch eine Version der Anwendung für junge Kinder weiter. Unternehmen aus dem Bereich der sozialen Medien haben im Allgemeinen ungesunde Praktiken angewandt, da die Branche die gesammelten Daten für gezieltes Marketing, maßgeschneiderte Produkte und sogar für die Festlegung der öffentlichen Politik missbraucht.

Die öffentliche Meinung und Vorschriften können jedoch dazu führen, dass die ethische Verantwortung in den Vordergrund gestellt wird. Unternehmen müssen Vorschriften einhalten, wie wir bei den Wirtschaftssanktionen gegen Russland wegen seiner Aggression in der Ukraine und China wegen seiner Behandlung der Uiguren gesehen haben.

Ethische Verantwortung im Geschäftsleben

Ethische Verantwortung im Geschäftsleben beginnt mit dem Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten (PII). Kunden verlangen von Lösungsanbietern, dass sie die globalen Datenschutzgesetze einhalten, wie z.B. die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Bei der Entwicklung von Software müssen die Anbieter die PII-Daten durch Verschlüsselung schützen und eine einfache Berichterstattung und Löschung auf Wunsch des Kunden ermöglichen.

Auch in der Finanzverwaltung gibt es ethische Fragen. In der Vergangenheit gab es einige ungeheuerliche Verfehlungen im Geschäftsleben, die eine Reihe von Vorschriften wie Sarbanes-Oxley, Know-Your-Customer und Payment Card Industry Standards hervorgebracht haben. Die Einhaltung dieser Vorschriften ist für jedes Unternehmen obligatorisch, unabhängig von Branche oder Technologie.

Und Nachhaltigkeit ist die ethische und soziale Verantwortung eines jeden Unternehmens. Unternehmen müssen ihre Kohlenstoffemissionen, ihren Energie- und Wasserverbrauch und andere nachhaltige Praktiken überprüfen, um einen Nettonutzen für ihre Gemeinden zu gewährleisten. Die endlichen Ressourcen unseres Planeten werden durch Missmanagement erschöpft, und es ist unsere Pflicht, sie für künftige Generationen zu erhalten.

Ethische Überlegungen für Ihre digitale Transformation

Unternehmensethik und Verantwortung gehen über die Erzielung von Einnahmen und Gewinnen hinaus, und ethisches Verhalten im Finanzmanagement bedeutet mehr als nur die Einhaltung von Vorschriften. Es geht darum, zum Wohl der Bürger, zur ökologischen Nachhaltigkeit und zu anderen Aspekten der Gesellschaft beizutragen.

Dabei sollten nicht nur die Umsatzziele des Unternehmens berücksichtigt werden, sondern auch ethische Aspekte wie Nachhaltigkeit, Kinderarbeit, Vielfalt der Belegschaft, Beschaffung von Konfliktmineralien, Unterstützung von Klimainitiativen und andere globale Anliegen. Es gibt drei Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass das Unternehmen ethische Grundsätze praktiziert.

Audits und Compliance durchführen

Obwohl ein Unternehmen die Vorschriften nicht um ihrer selbst willen einhalten sollte, ist die Einhaltung von Vorschriften der beste Weg, um eine Grundlage für die Moral im Unternehmen zu schaffen. Tech-Giganten wie Apple und Google implementieren „Datenschutz“ in ihre Produkte und ermöglichen gleichzeitig leistungsstarke Analysen von Drittanbietern. Die derzeitigen Testansätze konzentrieren sich lediglich auf Funktionalität, Integration, Leistung und Benutzerakzeptanz und müssen auf die Einhaltung ethischer Vorschriften ausgeweitet werden.

Das Testen der ESG-Compliance, der Transparenz von Geschäftsprozessen und des Datenschutzes erfordert neue Ansätze, wie z.B. die Überprüfung des Energieverbrauchs des Netzwerks. Das Bitcoin-Netzwerk verbraucht eine unhaltbare Menge an Energie, was dazu führte, dass es in China verboten wurde. Als Reaktion darauf stellt Ethereum auf Proof-of-Stake-Mining um, um den CO2-Fußabdruck zu verringern.

Die Offenlegung von PII kann auch eine der größten Bedrohungen darstellen. Daher verlangen die Kunden zunehmend, dass Technologieunternehmen nach ISO 27001, SOC 1 und SOC 2 zertifiziert sind. Verstöße gegen HIPAA oder GDPR/DSGVO sind teuer, und Unternehmen müssen Sicherheitsaudits durchführen und auf Anfälligkeit für Malware, Ransomware und andere Formen ruchloser Cyberangriffe testen.

Erkennen Sie die Mitarbeiter als wesentlichen Teil des Erfolgs an

Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig eine vielfältige Belegschaft ist. Mitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund können dazu beitragen, implizite Vorurteile in der Technologie zu beseitigen, um eine gleichberechtigte Nutzung durch alle Menschen zu ermöglichen. Diese Bemühungen sind von entscheidender Bedeutung, da rassistische und geschlechtsspezifische Vorurteile immer mehr in die Nutzung von KI eindringen. Der Bildgenerator von OpenAI für DALL-E 2 zeigt zum Beispiel mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Frau als „Flugbegleiterin“ an, obwohl Frauen in den Daten überproportional vertreten sind.

Ihr Unternehmen sollte die Systeme auf potenzielle unternehmensinterne Bedrohungen hin überwachen, aber auch die Mitarbeiter sollten eine umfassende Schulung zu den Themen Vielfalt, Sicherheit, Datenschutz und regulatorische Praktiken erhalten.

Lieferanten und Partner einbeziehen

Die ESG-Compliance eines Unternehmens ist mit seinen nachgelagerten Lieferanten und Geschäftspartnern verbunden. Eine der größten Herausforderungen besteht darin, diese Lieferanten dazu zu bringen, bewährte Praktiken zu übernehmen und über ihre Fortschritte zu berichten. Stellen Sie sicher, dass Sie in ständiger Kommunikation stehen, um Vertrauen aufzubauen. Die Nichteinhaltung von ESG-Richtlinien kann zu Geldstrafen führen und die Zukunft eines Unternehmens beeinträchtigen.

Wenn Sie eine neue Technologie entwickeln oder einführen, ist es leicht, sich auf den Ruhm zu konzentrieren. Sie könnte Arbeitsprozesse erleichtern, Gewinne generieren und die Bilanz des Unternehmens unterstützen. Aber im Geschäftsleben geht es um mehr als nur ums Geldverdienen.

Fazit

Unternehmen sollten sich mit den ethischen Aspekten ihrer Geschäftstätigkeit befassen. Alles, von unserem CO2-Fußabdruck bis hin zur Art und Weise, wie wir andere behandeln, trägt zu unserem gesellschaftlichen Nettoeffekt bei. Wir sollten alle danach streben, bei allem, was wir tun, das Richtige zu tun.

Dieser Beitrag gehört in diese Kategorie:

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

Service-Zeiten: 09:00 – 12:30 und 13:30 – 17:00
von Montag bis Freitag (außer an bayerischen Feiertagen)

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Beiträge von Matthias:

Das Auf und Ab der Konjunktur

Das Thema Konjunktur ist gerade wieder allgegenwärtig. Stetig berichten die Medien über die Konjunktur und deren Bedeutung der aktuellen Lage für die Wirtschaft. Doch was

Weiterlesen »

Was ist eine Rezession?

Hohe Inflation, Lieferengpässe und steigende Energiekosten: Die aktuelle Lage ist alles andere als einfach für die Wirtschaft. Immer häufiger ist auch zu lesen, dass die

Weiterlesen »

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: