Der fortlaufende Prozess, den ein Kontakt in Ihrem Sales Funnel durchläuft, wird als Deal bezeichnet. Um Ihre Verkaufschancen zu kennen, sollten Sie daher Ihre Deals im Blick behalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich speziell inaktive Deals in HubSpot anzeigen lassen können.

HubSpot Tipps & Tricks: Inaktive Deals in der Dealübersicht

Verwenden Sie Deals in HubSpot, um potenzielle Umsätze nachzuverfolgen und planen zu können. Deshalb sollten Sie einen Deal erstellen, wenn ein Kontakt eine Aktion durchführt, die zu Umsatz führen könnte, z. B. die Buchung eines Meetings mit Ihnen, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu besprechen. Im Laufe der Zeit kann dies unübersichtlich werden, und Sie verlieren eventuell den Überblick über Leads, mit denen Sie schon länger nicht mehr interagiert haben. Im folgenden Video zeigen wir Ihnen, wie Sie sich eine Übersicht über Ihre aktuellen Deals anzeigen lassen können.

Die Dealübersicht

Um sich alle inaktiven Deals anzeigen zu lassen, öffnen Sie zuerst die Ihre Deal-Seite. Wenn Deals inaktiv sind, können Sie diese hier entsprechend kennzeichnen.  

Klicken Sie auf Board-Aktionen und anschließend auf Karten bearbeiten. Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können beispielsweise ändern, wie die Karten aussehen oder sie kleiner machen. Um die Deals aber entsprechend zu sortieren, verwenden Sie die Funktion inaktive Karten.

inaktive Deals HubSpot
inaktive Deals HubSpot

Inaktive Karten

In diesem Menü können Sie sich in HubSpot Ihre Deals filtern lassen. Es kennzeichnet beispielsweise Deals, die in einem bestimmten Zeitraum keine Aktivität hatten. Wenn Sie sich zum Beispiel alle Deals ansehen möchten, die in den letzten 5 Tagen kein Update hatten, tragen Sie im Eingabefeld ein 5 ein. Das sind wahrscheinlich eine Menge Deals, die jetzt alle grau hinterlegt sind. Legen Sie stattdessen lieber einen späteren Zeitpunkt fest, damit Sie aussagekräftige Daten erhalten.

Zeit für Follow Ups!

Mit dieser Filteroption haben Sie eine gute Übersicht über Deals, mit denen Sie einmal wieder in Interaktion treten und ein Follow Up durchführen sollten. So haben Sie Ihre Deals optimal im Blick und treiben das Wachstum voran.

Interessieren Sie sich für HubSpot oder die spannenden Funktionen und Möglichkeiten, die Sie damit haben? Unsere Experten beraten Sie gerne individuell und kostenfrei!

Inhalt & Video: Kyle Jepson von der HubSpot Academy