Menü

Moderne Buchhaltung: Das FMS-Modul im myfactory Cloud ERP

Der Digital-Hafen

Mit myfactory steht Ihnen eine moderne Buchhaltung für Ihr Unternehmen zur Verfügung. Sie deckt den gesamten Funktionsumfang des Rechnungswesens ab.

Moderne Buchhaltung: Das FMS-Modul im myfactory Cloud ERP

Die myfactory Finanzbuchhaltung wurde wiederholt vom TÜV SÜD zertifiziert. Gemäß des Prüfungs­standards IDW PS 880 und nach ISO/IEC 25051 wurden die Prozessabläufe, zur Sicherstellung einer fehlerfreien Entwicklung, analysiert. Sehen Sie hier das Zertifikat: TÜV SÜD Zertifikat

Buchungen erfassen

Die Buchungserfassung ist auf eine schnelle Erfassung der Geschäftsvorfälle optimiert. Die Erfassung kann individuell angepasst werden und selbst festgelegt werden, welche Felder im Buchungsdialog angesprungen werden sollen. Wiederkehrende Buchungen und der Buchungsimport aus Online-Banking-Programmen automatisiert die Erfassung. So optimiert man Geschäftsprozesse heute!


Individuell auswerten

Standardauswertungen sind „Standard“, heute braucht es mehr Möglichkeiten die Geschäftszahlen grafisch zu betrachten. Neben einfachen Gegenüberstellungen von einzelnen Konten bis hin zur komplexen Gewinn- und Verlustrechnung und betriebswirtschaftlichen Auswertungen kann das FMS-Modul alles liefern. Ein Auswertungsdesigner ermöglicht die Bereitstellung von individuellen Berichten. Das schließt die Erstellung von Kennzahlen wie z. B. Grad der finanziellen Unabhängigkeit mit sein. So geht Controlling heute!


Flexible Schnittstelle

Ein Finanz-Management-Modul braucht neben der Integration in die eigene Warenwirtschaft auch die Möglichkeit des Datenaustauschs mit anderen Systemen. Ein flexibler und konfigurierbarer Import ermöglicht die schnelle Einbindung von Dritt-Systemen. Eine Regelprüfung, nach dem Einlesen kontiert die Buchungen nach den Vorgaben der Buchhaltung. Sie integriert man Fremdsysteme heute!

Funktionsübersicht des FMS Modul vom myfactory Cloud ERP

Allgemein

  • Quickstep-Einrichtungsassistent
  • Periodenbuchhaltung
  • Buchen in beliebig vielen Wirtschaftsjahren
  • Bis zu 999 Perioden
  • Vollständig integriert
  • Einfache Kostenrechnung
  • Budgetierung
  • Flexibler Import
  • Kontenrahmen gem. SKR03 und SKR04
  • Sammelkonten nach Kunden-/Lieferantengruppen

Umsatzsteuer

  • Umsatzsteuervoranmeldung per ELSTER
  • Zusammenfassende Meldung per XML-Austausch
  • Vorsteuer-/Umsatzsteuerjournale
  • Umsatzsteuerverprobung
  • EU-Umsatzlisten Kunden/Lieferanten
  • Flexibles Steuerberechnungssystem

Zahlungsverkehr

  • Erstellung von DTAUS/ SEPA-Dateien
  • Überweisungen
  • Bankeinzüge
  • Abbuchungsaufträge

Mahnwesen

  • Frei konfigurierbare Mahnkonditionen
  • Beliebige Staffelung nach Mahnstufen
  • Berechnung von Mahngebühren je Mahnstufe
  • Ausweisung von Mahnzinsen je Mahnstufe
  • Erstellung von Mahnvorschlagslisten

Buchungsimport

  • Import von TXT-Dateien
    • z. B. aus Online-Banking
  • Freie Definition von Importformaten
  • Buchungserkennung anhand von
    • Kunden-/Lieferantennummern
    • Belegnummern
  • Definition freier Kontierungsregeln (Beispiel: wenn Miete im Verwendungszweck dann auf 4210 buchen)

Stammdaten

  • Sachkonten
  • Sachkontenarten
  • Debitoren
  • Kreditoren
  • Buchungssitzungen
  • Buchungsjournale
  • Kostenstellen/-träger/-verantwortliche
  • Hausbanken

Abschlüsse

  • Periodenabschlüsse
  • Jahresabschlüsse
  • Automatische Saldenvorträge (auch Unterjährig, beliebig oft)
  • Prüfroutinen beim Jahresabschluss

Kostenrechnung

  • Buchung auf
    • Kostenstellen
    • Kostenträger
    • Projekt
  • Kostenverantwortliche
  • Auswertungen nach
    • Kostenstellen
    • Kostenträger
    • Projekt
  • Kostenaufteilung innerhalb der Buchung
  • weitere Funktionen im Zusatzmodul „Kostenrechnung“ (geplant)

Auswertungen

  • Summenlisten
  • Saldenlisten
  • Kontenblätter
  • Bewegungsübersichten
  • Budgetauswertung
  • Periodenübersichten
  • Bilanz gem. SKR03/04
  • GuV gem. SKR03/04
  • Individuelle BWAs
  • Kennzahlenermittlung
  • Offene-Posten-Listen
  • Historische Offene-Posten-Listen
  • Fälligkeitsübersichten
  • Buchungsjournal

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: