Menü

So erstellen Sie eine Buyer Persona

Sandra Mandelsperger
Sandra Mandelsperger

Wissen Sie was Buyer Personas sind und haben Sie für Ihr Unternehmen bereits einmal eine Buyer Persona erstellt?

Es gibt immer noch Unternehmen, die sich keinerlei ernsthafte Gedanken bezüglich ihrer Zielgruppe machen. Andere sind da schon weiter und definieren diese zumindest grob. Das ist zwar ein guter Anfang, aber bis ins DigiTAL kommen Sie damit nicht. Eine solche Zielgruppendefinition ist zu brettartig und berücksichtigt einige Dinge nicht, die für die Kaufentscheidung wichtig sind.

Die ideale Lösung dafür sind Buyer Personas. Eine Buyer Persona geht in eine sehr ähnliche Richtung wie eine Zielgruppe, umschreibt die Zielkundschaft aber noch viel besser! Für welche Zielgruppe Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen relevant sind, ist essentiell für den Aufbau eines erfolgreichen Vertriebs und erfolgreiche Marketing Funnels.

Was ist eine Buyer Persona?

Die Buyer Persona hilft Unternehmen dabei, ihre Kundschaft kennenzulernen. Auch wenn es sich um eine fiktive Person handelt, basieren ihre Eigenschaften auf denen von real existierenden Kundschaft. Dadurch kann ein Unternehmen die Bedürfnisse, Wünsche und Herausforderungen seines Klientels besser verstehen und ist so in der Lage, gezielter Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die der Kundschaft weiterhelfen.

Warum sollten Sie Buyer Personas erstellen?

Damit Sie eine wirksame Content-Strategie erstellen und alle Werbemaßnahmen dementsprechend anpassen können, müssen Sie Ihre Zielkundschaft genau kennen. Sie müssen wissen, was die Wunschkundschaft braucht und deren Bedarf kennen. Nur dann können Sie auch deren Kaufverhalten beeinflussen. Was aber noch viel wichtiger ist: Sie müssen alle Bedürfnisse, Wünsche, Sorgen und Ängste kennen, die hinter dem Bedarf der idealen Kundschaft stehen.

5 Gründe, warum Buyer Personas wichtig sind:

  1. Durch Personas lernen Unternehmen die Sorgen, Bedürfnisse, Wünsche und Emotionen der Wunschkundschaft kennen – eine wichtige Basis, um relevante Inhalte zu erstellen.
  2. Personas liefern den roten Faden, um die Customer Journey der zukünftigen Kundschaft zu perfektionieren.
  3. Durch Personas können Unternehmen Werbetexte, Blogartikel, Landing-Page-Texte und das gesamte Content Marketing maßgeschneidert auf die Zielgruppe ausrichten.
  4. Dadurch generieren Sie mehr Leads und verkaufen mehr.
  5. Außerdem hilft Unternehmen das Konzept dabei, eine Vertrauensbasis und eine Beziehung zur jeweiligen Person aufzubauen und sich als Experte zu etablieren.
So erstellen Sie eine Buyer Persona

So erstellen Sie eine Buyer Persona!

Sammeln Sie Angaben zur Person und Demographie

Wie alt ist die Persona, wo wohnt sie, wie ist ihr familiärer Status und ihr Bildungsweg? Daraus ergibt sich, was der Persona im Leben wichtig ist.

Beispiel: Die Buyer Persona heißt Klaus, ist männlich, zwischen 55 und 65 Jahre alt und hat Maschinenbau an einer Hochschule studiert.

Unser Tipp: Geben Sie jeder Persona ein konkretes Gesicht und Namen, damit wird sie noch greifbarer.

Beispiel: Klaus interessiert sich für Fußball und ist Fan des Vereins 1860 München. Seine Samstage verbringt er gerne im Stadion oder im Biergarten mit seinen Freunden.

Was sind die Identifikatoren der Buyer Persona?

Wie ist das Auftreten der Persona und wie trifft sie Kaufentscheidungen? Was sind ihre Hobbies und Interessen? Wie kommuniziert sie am liebsten? Wie ist ihr Einkaufsverhalten? Ebenso wichtig ist es, herauszufinden, wer oder was außer der Persona noch Einfluss auf die Kaufentscheidungen ausübt.

Welche Erwartungen, Ziele und Emotionen hat die Buyer Persona?

Was möchte die Persona mit dem Kauf erreichen? Welche Probleme will sie damit lösen und welchen Nutzen will sie erreichen?

Beispiel: Klaus kauft sich eine neue Software, um Zeit und langfristig Geld zu sparen.

Beispiel: Klaus ist ein Gewohnheitstier. Vor neuer Software hat er Angst … Am Ende kommt er mit der Software nicht klar!

Was gibt es für Herausforderungen?

Was fällt der Persona im Kontext der Kaufentscheidung/der Problembewältigung schwer? Wo ist sie unsicher und womit hat sie zu kämpfen?

Was ist die Ideale Lösung?

Wie kann man der Persona helfen, ihre Herausforderungen zu meistern? Wie kann man ihre Erwartungen übertreffen? Mit welchen Emotionen kann man der Persona begegnen, was macht sie glücklich, begeistert sie oder nimmt ihr Unsicherheit und Angst?

Beispiel: Die neue Software ist intuitiv bedienbar. Klaus muss keine Angst vor der Bedienung haben.

Wollen Sie Ihre Kundschaft gezielter erreichen?

Haben Sie Fragen, wie Sie am besten eine Buyer Persona erstellen oder wollen auch Sie Ihre Kundschaft gezielter ansprechen und die Reise ins DigiTAL wagen? Wir unterstützen auch kleine Unternehmen bei der Digitalisierung. Dafür weben wir Ihnen ein individuelles Segel für den passenden Digitalwind auf dem Datenfluss. Buchen Sie dafür ganz einfach und unverbindlich einen Termin und treffen Sie sich mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee ☕!

Wichtige Schlagwörter in diesem Beitrag:

Dieser Beitrag gehört in diese Kategorie:

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: