Menü

Vimeo & Asana – Video-Messaging für eine bessere Zusammenarbeit

Der Digital-Hafen
Matthias Weber
Matthias Weber

Eine gute Zusammenarbeit ist das A und O für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten. Wie auf einem Segelboot muss die Abstimmung funktionieren, um sicher im Digital-Hafen anzulegen. Asana bietet dafür die optimalen Voraussetzungen. Durch die neue Integration von Vimeo können Sie Missverständnisse jetzt noch leichter verhindern: Volle Kraft voraus!

Vimeo & Asana - Video-Messaging für eine bessere Zusammenarbeit

Was ist Vimeo?

Vimeo ist ein 2004 gegründetes Videoportal und bietet Nutzenden eine weltweit führende All-in-one-Video-Software-Lösung. Im Fokus von Vimeo stehen vor allem die Qualität der Inhalte und eine hohe Flexibilität. Damit bietet die Plattform die optimalen Voraussetzungen für Unternehmen, um das volle Potenzial von Videos auszuschöpfen.

Warum Vimeo & Asana?

Ein geschriebener Text enthält zwar die wesentlichen Informationen, kann jedoch nicht wie das gesprochene Wort Tonfall, Emotionen oder Mimik und Gestik vermitteln. Dank der Kooperation von Asana mit Vimeo können Sie Ihrem Team nun in Asana per Videonachricht alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen, ohne ein zusätzliches Meeting einberufen zu müssen. Erstellen Sie dazu einfach kurze Videobotschaften, in denen Sie sich selbst filmen, Ihren Bildschirm aufzeichnen oder sich für eine Kombination aus beidem entscheiden. Sie können diese Videos in Aufgaben, Projekte, Nachrichten und Kommentare einbetten und damit weiterführende Informationen zur Verfügung stellen.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Ihr Team für ein bevorstehendes Projekt begeistern und die Ziele des Vorhabens anschaulich darstellen
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideos zu Ihrem Produkt und dem Design aufnehmen und dadurch weitere Details für eine anstehende Produkteinführung zur Verfügung stellen
  • Kampagnen-Updates erstellen und einen Überblick über die Markteinführung geben, um funktionsübergreifende Beteiligte auf dem Laufenden zu halten
  • Ein Willkommensvideo aufnehmen, um die Einführung neuer Mitarbeitenden persönlicher zu gestalten
Vimeo & Asana - Video-Messaging für eine bessere Zusammenarbeit
Vimeo & Asana - Video-Messaging für eine bessere Zusammenarbeit

Das können Sie durch das Einbetten von Videos in Asana:

  • Jedes auf Vimeo öffentlich verfügbare Video einbetten, um Kreativ-Briefings und einem Projektstart mehr Leben einzuhauchen

Beispielfall aus der Praxis:

Klaus Klever ist der Geschäftsführer der Klever GmbH und steht kurz vor einer neuen Produkteinführung. Damit sowohl Verena im Marketing als auch Daniel im Vertrieb alle notwendigen Vorbereitungen abschließen können, muss Klaus ihnen die Fakten zum neuen Produkt mitteilen. Leider findet sich kein Termin, an dem alle drei Zeit für ein Meeting haben. Um nicht jedem einzeln das gleiche erklären zu müssen, nimmt Klaus ein kurzes Video im passenden Asana-Projekt auf.

Der Digital-Hafen

Wie Sie Vimeo und Asana verbinden

So richten Sie diese Funktion ein:

Videonachrichten in Asana

  1. Öffnen Sie die Aufgabe, in der Sie eine Videonachricht aufnehmen möchten
  2. Klicken Sie anschließend in den Abschnitt „Beschreibung“ oder „Kommentar“
  3. Wählen Sie dann das Symbol „Video aufnehmen“ unten rechts in der Toolbar
  4. Wählen Sie dann im Konfigurationsfenster der Aufzeichnung eine der Optionen: Ihren Bildschirm, sich selbst oder beides aufzeichnen
  5. Wenn Sie die gewünschte Aufnahmeoption ausgewählt haben, klicken Sie auf „Aufnahme starten“
  6. Wenn die Aufnahme beendet ist, wählen Sie „Video hinzufügen“, um das Video in der Beschreibung oder in den Kommentaren der Aufgabe zu speichern. Sollten Sie Ihrer Videonachricht Kommentare oder Hinweise hinzufügen wollen, können Sie das im Entwurfsmodus tun – oder senden Sie das Video einfach so.
  7. Nachdem das Video hinzugefügt wurde, erstellt Asana automatisch ein Transkript der Aufzeichnung und lädt dieses hoch

So binden Sie Videos in Asana ein:

  1. Öffnen Sie zuerst das Projekt, in dem Sie das Video einbetten möchten
  2. Klicken Sie dann auf den Tab „Übersicht“
  3. Wählen Sie im Abschnitt „Wichtige Ressourcen“ auf „Projekt-Briefing erstellen“ – falls es bereits ein Projekt-Briefing gibt, klicken Sie auf dessen Titel
  4. Klicken Sie anschließend im geöffneten Projekt-Briefing oben rechts auf „Bearbeiten“
  5. Gehen Sie zu dem Abschnitt im Briefing, in den Sie ein Video einbetten möchten
  6. Klicken Sie hier auf „Einfügen“ und dann auf „Medien“
  7. Dann fügen Sie die URL ein, und klicken Sie auf „Link einbetten“, sodass sich der Video-Player darunter öffnet

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zu Asana oder wollen auch Sie die Reise ins DigiTAL wagen? Wir unterstützen auch kleine Unternehmen bei der Digitalisierung und weben Ihnen ein individuelles Segel für den passenden Digitalwind auf dem Datenfluss. Buchen Sie dafür ganz einfach und unverbindlich einen Termin und treffen Sie sich mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee ☕!

Quelle: Asana

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Beiträge von Matthias:

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: