Menü

Darum sollten Sie auf agiles Projektmanagement umsteigen!

Sandra Mandelsperger
Sandra Mandelsperger

Projekte können mitunter an steifen und unflexiblen Prozessen scheitern. Nicht selten müssen die Mitarbeitenden unter starren Restriktionen arbeiten, was dann negativ auf das Endergebnis auswirkt. Um dem entgegenzusteuern, setzen immer mehr Unternehmen auf das agile Projektmanagement. Doch was genau unterscheidet diese Form von der klassischen Herangehensweise und was sind die Vorteile?

Was ist agiles Projektmanagement?

In vielen Branchen gab es schon vor Jahrzehnten zunehmend kritische Stimmen, die sich den unflexiblen Prozessen im Projektmanagement störten. Besonders stark waren sie in der Software-Branche ausgeprägt, wo häufig flexibles Vorgehen gefragt ist. Auf Basis der Kritiken an den bestehenden Prozessen entwickelten sich nach und nach neue Ansätze und Herangehensweisen, bis im Jahr 2001 eine Gruppe von Software-Entwicklern das agile Manifest veröffentlichte, das die Grundsätze des agilen Projektmanagements umfasste. Zunächst primär für die Software-Unternehmen gedacht, kommen die Prinzipien heute auch in vielen anderen Branchen zu Einsatz.

Im Unterschied zum klassischen Projektmanagement bekommt ein Projektteam beim agilen Projektmanagement mehr Toleranz und Freiraum, was Qualität, Umfang, Phasen, Zeit und Kosten betrifft. Darüber hinaus wird der Auftraggebende deutlich stärker in das Projekt mit eingebunden. Durch ein hohes Maß an Mitwirkung soll eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht werden. Das zu liefernde Ergebnis und die Zufriedenheit des Auftraggebers sind daher wichtiger als Dinge wie Termin- und Kostentreue.

Übrigens: Asana gehört zu den beliebtesten Lösungen zur Verwaltung von Teamprojekten und Aufgaben. Das Tool vereint Funktionen für Projektmanagement, Aufgabenverwaltung und Kommunikation unter einer Oberfläche. Testen Sie Asana jetzt kostenlos und unverbindlich.

Die agilen Prinzipien

  1. Bei der Veröffentlichung des agilen Manifests definierten die Autoren zwölf Prinzipien, die als eine Art Leitfaden dienen sollen.
  2. Die Zufriedenheit des Kunden hat höchste Priorität.
  3. Veränderungen der Rahmenbedingungen werden zu jeder Stufe des Entwicklungsprozesses mit einbezogen, um den Kunden jeden Wettbewerbsvorteil zu geben.
  4. Das Produkt oder der Service wird mit einer möglichst hohen Frequenz ausgeliefert.
  5. Stakeholder und Entwickler arbeiten eng zusammen und kommunizieren täglich.
  6. Teams werden mit allen notwendigen Tools ausgestattet und erhalten das Vertrauen, um stets motiviert zu bleiben und die Projektziele optimal erreichen zu können.
  7. Direkte Gespräche von Angesicht zu Angesicht sind die effektivste Form, um Informationen auszutauschen.
  8. Der Fortschritt des Produktes ist das beste Messinstrument für den Erfolg.
  9. Es gibt ein konstantes Arbeitstempo, das von allen Beteiligten und den Auftraggebern eingehalten wird.
  10. Der Fokus auf technische Exzellenz und ein angemessenes Design erhöhen die Agilität.
  11. Einfachheit ist ein essenzielles Element.
  12. Teams organisieren sich selbst, da dadurch die besten Systemarchitekturen, Anforderungen und Designs entstehen können.
  13. Teams überprüfen ihre Arbeit regelmäßigen selbst und versuchen Wege zu finden, noch effektiver zu arbeiten.

Beispielfall aus der Praxis

Verena Verbung leitet die Marketingabteilung der Klever GmbH. Dazu gehört auch das Managen der verschiedenen Projekte, die ihr Team bearbeitet. Allerdings fällt es Verena schwer, einen Überblick über die Fortschritte zu behalten – von Deadlines ganz zu schweigen. Sie sucht Unterstützung bei den Digital-Webern, die doch bestimmt die passende Lösung für sie haben!

Verena sucht eine Projektmanagement-Software

Vorteile von agilem Projektmanagement

Dass sich agiles Projektmanagement mittlerweile so großer Popularität erfreut, hat seine Gründe. So profitiert nicht nur die Kundschaft vom starken Fokus auf Kollaboration und Feedback, auch innerhalb des Teams bringt dies einige Vorteile. Da man mit dem Auftraggebenden in ständigem Austausch steht, sind die beispielsweise die Erfolgschancen deutlich größer. Weitere positive Aspekte sind verbesserte Reaktionszeiten, das schnellere Finden von Problemen und Fehlern sowie ein hohes Maß an Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Projektkontrolle.

Probleme finden sich vor allem bei der Anwendung in großen Unternehmen oder Konzernen. Da der Ansatz auf einen wenig formellen Umgang und Flexibilität setzt, wird er in Großunternehmen, die eher traditionell arbeiten, meist Schwierigkeiten haben, wenn sich die Teams und Verantwortlichen nicht voll darauf einlassen.

Agile Unternehmensführung mit Scrum

ine Möglichkeit, die wir auch bei den DIGITAL-WEBERN nutzen, bietet Scrum.

In einem Scrum-Projekt sollen wenige und einfache Regeln gelten, die maßgeblich dafür sind, dass das Projektteam die gemeinsamen Ziele erreicht. Entscheidend ist, dass ein Team beim agilen Projektmanagement sich selbst organisieren kann und auch darf. Es soll auch interdisziplinär zusammengesetzt sein, sodass unterschiedliche Kompetenzen zusammenkommen. Dafür gibt es bestimmte Rollen und Termine.

Sie suchen die passende Projektmanagement-Software?

Sie suchen eine passende Lösung, finden jedoch die geeignete Projektmanagement-Software vor lauter Bäumen im Angebotswald nicht mehr? Dann verabreden Sie sich mit uns auf einen (virtuellen) Kaffee ☕. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung für Sie und helfen Ihnen bei der Reise ins DigiTAL.

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

Service-Zeiten: 09:00 – 12:30 und 13:30 – 17:00
von Montag bis Freitag (außer an bayerischen Feiertagen)

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: