Menü

HubSpot: Die vollständige Liste der Produkt-Updates für April 2021

Sandra Mandelsperger
Sandra Mandelsperger

Willkommen zum neuesten Beitrag zu den Produkthighlights im April 2021 in der Hubspot-Welt. Wir freuen uns sehr darauf, Sie durch die größten und aufregendsten HubSpot-Produktaktualisierungen im April 2021 zu führen. Im Folgenden Beitrag sind alle Aktualisierungen ausführlich dargestellt. Haben Sie Fragen zu HubSpot oder den einzelnen Funktionen? Kontaktieren Sie uns gern!

Was gibt es Neues im Operations Hub?

Der Operations Hub kommt Ihnen nicht bekannt vor? Kein Wunder: Wir stellen Ihnen hier erstmals einen neuen Hub in der HubSpot-Welt vor.

Die Daten-Synchronisations-Engine – mit Zwei-Wege-, Live- und Historien-Synchronisations-Funktionen – hilft Ihnen dabei, Informationen über Teams und Drittanbieter-Apps hinweg aktuell zu halten. Die Automatisierung der Datenqualität stellt sicher, dass alle Ihre CRM-Informationen einwandfrei sind, so dass Sie mühelos segmentieren können. Und schließlich ermöglicht die programmierbare Automatisierung benutzerdefinierte Javascript-Codeblöcke direkt in Workflows.

Was gibt es Neues im CMS Hub?

Site-Baum

Endlich hat HubSpot die Bearbeitung des Seitenbaums zum CMS Hub hinzugefügt. Erstellen Sie neue Seiten, bearbeiten Sie bestehende und sehen Sie, wie Ihre Website strukturiert und aufgebaut ist – alles in einem. Der Site-Tree ist für die schnelle Verwaltung Ihrer Website konzipiert, wenn Sie erweitern und weitere Seiten hinzufügen.

Erweiterungen bei Smart Content

Jetzt können Sie alle Inhalte und benutzerdefinierten Module auf Ihrer Website „smart“ machen. Passen Sie die Erfahrungen Ihrer Seitenbesucher an, basierend auf Informationen aus dem CRM. Die Bearbeitung hat ebenfalls ein Upgrade erhalten. Ändern und betrachten Sie Ihre intelligenten Variationen direkt im Editor, in Echtzeit. Während Sie bearbeiten, zeigt Ihnen HubSpot andere intelligente Module auf der Seite.

Eine Reihe neuer SEO-Empfehlungen

HubSpot hat sieben neue SEO-Checks für Performance, Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit hinzugefügt. Diese neuen Empfehlungen sorgen dafür, dass Ihre Website schneller läuft, das bestmögliche Kundenerlebnis bietet und Ihr Google-Ranking verbessert. Scannen Sie eine neue Website oder eine bestehende über das SEO-Audit-Tool, um zu beginnen.

Erweiterte Filter im Seiten-Kontrollzentrum

Das Seiten-Kontrollzentrum bietet jetzt eine granularere Kontrolle über das Content Management in HubSpot. Filtern Sie das Seiten-Dashboard nach Zielgruppen-Zugriff, Teststatus, wer es zuletzt aktualisiert hat und mehr. Bearbeiten Sie Spalten, um schnell zu sehen, welche Inhalte in der Tabellenansicht vorhanden sind.

Hochladen beliebiger Dateitypen in den Design-Manager

Besonders Entwickler werden die zusätzliche Organisation im Design-Manager lieben. Sie können jede beliebige Datei (einschließlich .txt, .md, .jpg und mehr) in den Manager hochladen, um den Überblick über alle Website-Komponenten in einem Toolkit zu behalten.

Was gibt es Neues im CRM Hub?

Vertriebsautomatisierung

Schalten Sie Ihren Vertriebsprozess auf Autopiloten. Die Geschäftsautomatisierung löst jedes Mal einen Workflow aus, wenn ein Interessent oder Kunde mit Ihren Inhalten, Ihrer Website usw. interagiert. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während die Deal Automation Ihre Leads von einem Teil der Customer Journey zum nächsten bringt.

Schalten Sie Ihren Vertriebsprozess auf Autopiloten. Die Geschäftsautomatisierung löst jedes Mal einen Workflow aus, wenn ein Interessent oder Kunde mit Ihren Inhalten, Ihrer Website usw. interagiert. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während die Deal Automation Ihre Leads von einem Teil der Customer Journey zum nächsten bringt.

Seiten für benutzerdefinierte Objekteinstellungen

Admins finden in ihren Einstellungen eine Option „Custom Objects“, nachdem sie ein benutzerdefiniertes Objekt für ihren Hub erstellt haben. „Custom Objects“ enthält Einstellungen für jedes benutzerdefinierte Objekt, das der Kunde erstellt hat. Dazu gehören: die Verwaltung von Eigenschaften, die Bearbeitung des Formulars zur Erstellung eines neuen Datensatzes und die Auswahl der Eigenschaften für die Anzeige auf einer Zuordnungskarte.

Berechtigungen zum Löschen einzelner Datensätze

Mit den neuen Berechtigungen können Sie besser steuern, wer auf Ihre CRM-Datensätze zugreifen, sie verwalten und löschen darf. Administratoren können jetzt Löschberechtigungen nach Datensatztyp und Benutzer erstellen, getrennt von den Bearbeitungsberechtigungen.

Weitere Einblicke und Daten-Tools

Marketing-Attribution umfasst jetzt auch die Deal-Erstellung

In HubSpot wird ein „Deal“ erstellt, wenn ein Lead an den Vertrieb übergeben wird. Wir möchten Ihnen einen Einblick ins Zentrum dieses Trichters geben. Dieses Update, das sich jetzt in der öffentlichen Beta-Phase für Enterprise Marketing Hub-Nutzer befindet, hilft Ihnen zu verstehen, welche Assets und Aktivitäten Kunden am besten von Leads bis zur Übergabe an den Vertrieb pflegen.

In HubSpot wird ein "Deal" erstellt, wenn ein Lead an den Vertrieb übergeben wird. Wir möchten Ihnen einen Einblick ins Zentrum dieses Trichters geben. Dieses Update, das sich jetzt in der öffentlichen Beta-Phase für Enterprise Marketing Hub-Nutzer befindet, hilft Ihnen zu verstehen, welche Assets und Aktivitäten Kunden am besten von Leads bis zur Übergabe an den Vertrieb pflegen.

Neue Berichte zur Entschlüsselung der Customer Journey

Drei neue Berichte helfen Ihnen, die „Marketing Velocity“ zu verstehen – die Teile Ihrer Marketingstrategie, die Ihnen helfen, ein bestimmtes Ziel am schnellsten zu erreichen. Mit diesen Berichten können Sie nachverfolgen, wie lange die wichtigsten Schritte in Ihrer Customer Journey dauern, einschließlich der durchschnittlichen Zeit, um Kunde zu werden, der durchschnittlichen Zeit, um ein Geschäft zu eröffnen, und der Zeit, die für den Abschluss eines Geschäfts benötigt wird, um zu verstehen, welche Schritte Sie optimieren können.

Was gibt es Neues im Sales Hub?

Neue Sequenzen Kontakteigenschaften

Vier neue Sequenz-Eigenschaften geben Ihnen mehr Kontext über Kontakte und Einschreibungen. Jetzt können Sie die letzte eingeschriebene Sequenz, das Einschreibedatum, das Enddatum und die Anzahl der Sequenzen sehen, um tiefergehende Berichte, Workflows und personalisierte Kundenerlebnisse zu ermöglichen.

Vier neue Sequenz-Eigenschaften geben Ihnen mehr Kontext über Kontakte und Einschreibungen. Jetzt können Sie die letzte eingeschriebene Sequenz, das Einschreibedatum, das Enddatum und die Anzahl der Sequenzen sehen, um tiefergehende Berichte, Workflows und personalisierte Kundenerlebnisse zu ermöglichen.

Verbundener Kalender nicht mehr erforderlich, um Meetings anzuzeigen

Der Zugriff auf Meetings ist für Sie und Ihre Teams jetzt viel einfacher geworden. Benutzer müssen nicht mehr mit ihrem Kalender verbunden sein, um die Meeting-Bibliothek anzuzeigen, Meetings zu bearbeiten oder eine Buchungsseite einzurichten.

Der Zugriff auf Meetings ist für Sie und Ihre Teams jetzt viel einfacher geworden. Benutzer müssen nicht mehr mit ihrem Kalender verbunden sein, um die Meeting-Bibliothek anzuzeigen, Meetings zu bearbeiten oder eine Buchungsseite einzurichten.

Erhöhungen der Bibliothekslimits

HubSpot erhöht die Inhaltslimits für Vorlagen, Sequenzen, Dokumente, Snippets und Playbooks von 1000 pro Portal auf 5000 pro Portal. Alle Benutzer mit bezahlten Seats haben ab sofort Zugriff auf diese höhere Obergrenze.

Produkte Objekte neu verpacken

Benutzer in allen Pro+ Portalen (d.h. Sales Pro+, Marketing Pro+, Service Pro+ und CMS Pro+) sind in der Lage, Produkte in ihrer Produktbibliothek anzulegen. Verwenden Sie dieses Tool, um Verkäufe, E-Comm-Shops, E-Comm-E-Mail-Marketing und mehr zu verwalten!

Was gibt es Neues im Service-Hub?

Neue Such-, Filter- und Sortierfunktionen im Konversations-Posteingang

HubSpot hat den Konversations-Posteingang verbessert, um das Auffinden und Beantworten von Service-Tickets zu beschleunigen. Sortieren Sie zwischen ältesten und neuesten Konversationen, filtern Sie nach Ticketstatus wie offen oder geschlossen, suchen Sie in einem benutzerdefinierten Datumsbereich und finden Sie Konversationen, die Teammitgliedern und Bots zugewiesen sind.

Neue Erfahrung mit dem Antwort-Editor im Posteingang

Der Antwort-Editor wurde für eine nahtlose Omnichannel-Erfahrung umgestaltet. Diese neue Oberfläche, die innerhalb Ihres Posteingangs erweiterbar ist und nicht mehr als Pop-up erscheint, hilft Ihnen, schneller auf Kunden zu antworten. 

Der Antwort-Editor wurde für eine nahtlose Omnichannel-Erfahrung umgestaltet. Diese neue Oberfläche, die innerhalb Ihres Posteingangs erweiterbar ist und nicht mehr als Pop-up erscheint, hilft Ihnen, schneller auf Kunden zu antworten.

Das waren die HubSpot-Produktaktualisierungen vom April 2021. Wollen Sie mehr über HubSpot erfahren? Kontaktieren Sie uns gern!


Wichtige Schlagwörter in diesem Beitrag:

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen – kein Kurs ist derselbe. Deshalb weben wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Segel für die Reise ins DigiTAL. Unsere Software-Lösungen bilden hierfür Ihre individuelle Grundlage.

Seit mehr als 20 Jahren befahren wir DIGITAL-WEBER den Datenfluss ins DigiTAL. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und helfen Ihnen, Digitalstrategien zu entwickeln sowie diese gemeinsam umzusetzen. 

Wer nicht weiß, wie er sein Schiff segelt, geht unter. Ob persönliche Coachings, maßgeschneiderte Workshops auch online oder zeitsparende Inhouse-Trainings – unsere Experten sind Ihr kompetenter Kapitän für alle Gewässer.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Wie ein Segelschiff, muss Ihre Unternehmenssoftware gewartet und verwaltet werden. Dafür benötigen Sie eine Crew, die sich mit der Thematik auskennt und sich zudem permanent weiterbildet.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

So erreichen Sie uns!

DIE DIGITAL-WEBER
Schleißheimer Str. 39
85748 Garching bei München

Tel.: +49 (89) 24 41 46 52 – 0

E-Mail: team[[at]]die-digital-weber.de

Kommen Sie mit uns ins DigiTAL. Gemeinsam bringen wir Ihr Unternehmen auf Kurs!

Unser Trend-Radar

In unserem Trend-Radar finden Sie Themen, die unsere Kundschaft aktuell verstärkt beschäftigen.

Das beschäftigt unsere Kundschaft aktuell:

Digitale Geschäftsprozesse

Die Reise ins DigiTAL sieht bei jedem Unternehmen anders aus. Manche starten noch in Analogien inmitten von Papierbergen, andere setzen bereits die Segel für den Digitalwind, um auf dem Datenfluss die letzten Meter zu bestreiten.

Unternehmens-
software

Projekt-
management

... und ein weiteres Thema:

Online-Marketing & Inbound

Sind auch Sie bereits einmal über den Begriff "Inbound" gestolpert und haben sich gefragt, was eigentlich dahintersteckt? Wir bieten Ihnen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Bereiche und erklären, welche Bedeutung Inbound auch für Ihr Unternehmen und Ihre Marke hat.
... wichtig auch für viele Unternehmen:

Work Life Balance

Die Work-Life-Balance wird immer wichtiger. Sie steht für einen Zustand, in dem Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Denn eine Crew, bei der die Work-Life-Balance stimmt, ist engagierter und motivierter. Das steigert das Unternehmenswachstum!

Hybrides
Arbeiten

Human Centric & Growth Mindset

... und das Meta-Thema unserer Zeit:

Von Analogien ins DigiTAL

Das DigiTAL ist ein virtueller Ort, in dem Sie mit Ihrem Unternehmen eine digitale Infrastruktur, eine EAS-Architektur, haben. Damit können Sie Ihr digitales Unternehmenswachstum vorantreiben. Kommen Sie mit uns ins DigiTAL, lassen Sie uns die Segel setzen!

Förderung mit
dem Digitalbonus

Enterprise Application Software (EAS)

Mehr aktuelle Themen auf unserem Blog: